Home Kosmetika Ascoplex Vital-Lotion
Ascoplex
Kosmetika

Vital-Lotion

 

AscoplexHochwertige Pfefferminze ist die Basis für ASCOPLEX Vital-Lotion. Die Lotion hat einen angenehmen Geruch und eine wohltuende Wirkung. Eine kleine Menge Lotion, auf der Haut verrieben, erfrischt und belebt sofort. ASCOPLEX Vital-Lotion regt die natürliche Durchblutung an und sorgt für intensive Lockerung der Muskulatur. Nach dem Sport wirkt das Einreiben und Massieren mit ASCOPLEX Vital-Lotion Muskelverkrampfungen entgegen und sorgt für wohltuende Entspannung.

Darreichungsform und Inhalt

10 ml ASCOPLEX Vital Lotion Roller (PZN 3418786)
50 ml ASCOPLEX Vital Lotion Roller (PZN 4632702)

30ml ASCOPLEX Vital Lotion (PZN 3015054)
100ml ASCOPLEX Vital Lotion (PZN 1829887)
150ml ASCOPLEX Vital Lotion (PZN 4870229)

 


ASCOPLEX® Vital Lotion erhalten Sie in Ihrer Apotheke oder

 

 

 

 

 

Ascoplexieren - Sanfte Therapie geht unter die Haut

Schon in der griechischen Antike wurden Methoden wie das Schröpfen häufig angewandt - es gab z. B. für die Schröpfkur sogar eine eigene Gottheit: Telesphorus. Inzwischen setzen auch Schulmediziner die gläsernen Saugglocken bei Schmerzen und funktionellen Störungen ein. Ärzte und vor allem Heilpraktiker und Physiotherapeuten nutzen die Wirkungsweise der seit Jahrtausenden bekannten Heilkunst der Reflexzonentherapie. Diese Erkenntnisse sind die Basis des heutigen Ascoplexierens. Dieser Begriff ist als besondere Form der Gesundheitspflege geschützt.

 

Den manuellen Therapien gemeinsam ist die Erkenntnis, dass bestimmte sensible Zonen der Haut Nervenverbindungen zu inneren Organen wie Lungen, Magen oder Nieren besitzen, die beim ascoplexieren stimuliert werden. Nach den Erfahrungen kann Ascoplexieren besonders bei Schulterschmerzen, Nackenbeschwerden, Rheuma, Fibromyalgie, Migräne, Spannungskopfschmerz, Verdauungsstörungen und einigen gynäkologischen Beschwerden hilfreich sein. Dies gilt insbesondere in Zusammenhang mit der pneumatischen Pulsationstherapie und dem Einsatz der besonderen Pfefferminz-Lotion.

 

AscoplexierenZu Beginn der Therapie wird der gesamte Rücken mit ASCOPLEX Vital-Lotion in besonderer Art und Weise ascoplexiert. Dann wird der gleiche Bereich mit einer Ascoplexier-Glocke aktiviert. Beim entspannenden, lockernden und aktivierenden Ascoplexieren bewegt der Therapeut eine gläserne Ascoplexier-Glocke auf der vorbereiteten Haut entsprechend der Lymphbahnen. Der entstehende Effekt kann durch den Einsatz der pneumatischen Pulsationstherapie (PPT) noch gesteigert werden.

 

Bei Säuglingen, Kleinkindern, Diabetikern und Patienten mit Gerinnungs- oder Wundheilungsstörungen sollte die Methode dagegen nicht eingesetzt werden.

 

Informationsmaterial:



Infoflyer
Ascoplex

Überblick über die massagemäßig
erfassbaren Reflexzonen
am Rücken

Überblick über die wichtigsten
Schröpfstellen am Rücken


 

NEWS

Banner
Banner
Banner